Warning: Creating default object from empty value in /var/www/virtual/hanpfokurox.de/bolama.net/htdocs/administrator/components/com_sh404sef/sh404sef.class.php on line 1153 Warning: Creating default object from empty value in /var/www/virtual/hanpfokurox.de/bolama.net/htdocs/administrator/components/com_sh404sef/sh404sef.class.php on line 1153 Warning: Creating default object from empty value in /var/www/virtual/hanpfokurox.de/bolama.net/htdocs/components/com_sh404sef/shInit.php on line 37 15.08. Differenzen um Rehabilitierung von Admiral José Américo Bubo na Tchuto | Chronik
 

Bolama - Blick auf eine Stadt

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Chronik 15.08. Differenzen um Rehabilitierung von Admiral José Américo Bubo na Tchuto

15.08. Differenzen um Rehabilitierung von Admiral José Américo Bubo na Tchuto

Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 

15.8. Nach Berichten in der Presse gibt es Differenzen um die Rehabilitierung von Admiral José Américo Bubo na Tchuto. Na Tchuto war im August 2008 vorgeworfen worden einen Putsch geplant zu haben. Danach war er nach Gambia geflohen und hatte Ende 2009 Zuflucht im Hauptquartier der Vereinten Nationen gefunden. Während der Meuterei vom 1.4. hatte er seinen Zuflichtsort jedoch wieder verlassen und war im folgenden Monat von einem Gericht von den Vorwürfen des Putschversuches 2008 freigesprochen worden. Während Premierminister Carlos Gomes Júnior und einige der Militärspitzen eine Wiedereinsetzung Bubo na Tchutos auf den Posten des Chefs der Marine, den er bereits vor den Putschvorwürfen 2008 inne hatte, befürworten würden, ist Präsident Malam Bacai Sanhá weiterhin gegen diesen Schritt. Sanhá ist nicht willens Admiral na Tchuto wieder zum Chef der Marine zu ernennen, um nicht erneute Probleme mit der internationalen Gemeinschaft zu bekommen, die einen solchen Schritt nicht gerne sehen würde. Admiral Bubo na Tchuto war im April von den USA beschuldigt worden in den internationalen Drogenhandel verstrickt zu sein. Sanhá würde ihn lieber als „Inspector Geral“ oder Chef des Heeres (Chefe do Estado-Maior do Exército) sehen. Dies lehnte na Tchuto jedoch unter Hinweis auf seine besonderen Qualifikationen im Bereich der Marine ab. Nur als Chef der Marine könne er seine Fähigkeiten voll ausschöpfen und zum Wohle Guinea-Bissaus einsetzen. Weiterhin wurde bei einem Treffen zwischen na Tchuto und Gomes jr. über ausstehende Zahlungen an ihn verhandelt und bereits die Hälfte seiner Forderungen beglichen.